Beauty, Lifestyle

Hair Styling Favorite – Remington Glättbürste | 1. Advent Verlosung

07:00 | November 27, 2016

Mit freundlicher Unterstützung von Remington. 

Heute dreht sich mal wieder alles um mein liebstes Beautythema – die Haare. Denn ich habe einen neuen Favoriten unter den Tools, die REMINGTON Glättbürste CB7400. Nachdem ich meine Haare eine super lange Zeit ausschließlich gewellt getragen habe, mache ich seit Kurzem einen Mix daraus und lasse meine Haare öfter mal glatt. Denn ja, ich wache nicht mit Wellen auf, ich habe nach dem Föhnen eher glattes Haar. Da mogelt sich aber ab und zu mal eine störrische Strähne dazwischen, oder die Haarspitzen sehen etwas strohig aus. Dagegen hilft natürlich das Haare glätten und bisher habe ich dazu einfach mein Glätteisen benutzt. Kleine Kanten, wo ich das Eisen angesetzt habe inklusive und natürlich noch mal zusätzliche Stylingzeit.

Hier setzt die Glättbürste an. Sie kämmt und glättet das Haar in nur einem Schritt. Echt optimal wie ich finde und für die Anwendung braucht man keine besonderen Skills mehr. Vielen fällt es ja schwer mit einem Glätteisen umzugehen, besonders am Hinterkopf. Da steigt auch noch mal das Verbrennungsrisiko – ich spreche aus eigener Erfahrung. Die Glättbürste ist wirklich super easy im Handling. Bevor es losgeht, sollten die Haare glatt und knotenfrei sein. Dann teilt man sich einzelne Strähnen ab und kämmt sie langsam durch. Die Haare sollte man während der Anwendung straff halten, so wie ich auf den Fotos. Schwups -man kann quasi zugucken, wie die Haare glatt werden. Bei der Technik setzt REMINGTON auf keramikbeschichtete Borsten mit einem kühlen Ende, so wird das Verbrennungsrisiko nochmals reduziert. Was ich auch super wichtig finde ist, dass das Kabel eine gute Länge hat, so ist man nicht darauf angewiesen, dass die Steckdose gleich nebenan ist.

Was ich so toll finde ist, dass meine Haare nach der Anwendung zwar glatt sind, aber sie sind nicht platt. Ich habe oft das Problem, dass mir das nötige Volumen fehlt, wenn ich ein Glätteisen benutzt habe. Ich habe dann schon versucht, das Eisen erst in der Mitte anzusetzen, aber irgendwie sieht man das ja auch. Bei der Glättbürste finde ich das Ergebnis einfach natürlicher – glatt aber mit Volumen. Das gefällt mir wirklich gut. Wie ihr auf den Fotos seht, nutze ich die Bürste von unten. Dadurch bekommen meine Haare einen leichten Dreh nach innen und wenn man sie so auch am Ansatz benutzt, gibt es noch mal extra Volumen.

Je nachdem wie stark die eigenen Haare gewellt oder gelockt sind, kann man die Temperatur der  Glättbürste einstellen. Hierfür gibt es drei verschiedene Stufen – 150°, 190° oder 230°. Ich nutze bei frisch gewaschenem Haar die erste oder zweite Stufe. Wenn ich einen “out of bed look” habe, dann auch manchmal die dritte Stufe, so geht es natürlich auch schön schnell mit dem Glätten.

Selbstverständlich sollten eure Haare vor der Anwendung komplett trocken sein, auch einen Hitzeschutz würde ich euch empfehlen. Wenn die Haare von Natur aus nicht so glatt sind wie meine, bietet es sich an einzelne Partien abzuteilen und des Rest der Haare hochzustecken. Dann einfach mit der Glättbürste die Haare kämmen und nach kurzer Zeit kann man sich am Ergebnis erfreuen.

Wer die Glättbürste so wie ich mit auf Reisen nehmen will, kann sie in die praktische Aufbewahrungstasche packen. Diese ist im Lieferumfang natürlich dabei. Außerdem hat sie einen unschlagbaren Preis von 59,99Euro UVP. Für die Qualität ist das echt spitze. Eignet sich also auch super als Geschenk für die kommenden Festtage.

Und als Bonbon zum ersten Advent öffne ich natürlich auch ein Türchen!

Ich darf 2 der Glättbürsten von Remington verlosen:

  • einfach den Beitrag kommentieren und verraten welches euer liebster Haarstyle ist
  • das Gewinnspiel läuft bis zum 02.12. um Mitternacht
  • Viel Glück <3
0

27 Comments

  • Reply Ulrike 17:52 | December 2, 2016 at 17:52

    Ich hab meistens einen Dutt, weil ich es selten morgens schaffe meine Haare zu glätten. Da wär so eine Bürste mega toll, weil ich meine Haare am liebsten glatt mag :)

  • Reply Denise 21:32 | December 1, 2016 at 21:32

    Ich trage meist einen Pferdeschwanz weil es praktisch ist.

  • Reply Margaret 20:05 | December 1, 2016 at 20:05

    Sehr schönes Gewinnspiel! Ich trage gerne meine Haare glatt und es wäre total toll so ein cooles Produkt zu gewinnen!

  • Reply Olivia 10:57 | December 1, 2016 at 10:57

    Liebe Janina!
    Ich find deine Haare ja mega!!! Danke für den super Beitrag! :)
    Selbst hab ich genau das gleiche Problem, dass meine Haare beim Glätten oft sehr platt werden. Würde mich deshalb seeeeehr freuen die Remington Glättbürste ausprobieren zu können ;)
    xx

  • Reply Katrin 21:43 | November 30, 2016 at 21:43

    Hallo ;-)
    Ich habe sehr feines, dünnes Haar, dass erst immer etwas gebändigt werden muss. Am liebsten trage ich meine Haare offen und glatt mit Mittelscheitel ;-) Ich würde mich sehr freuen <3 Lieben Gruß, Katrin

  • Reply Andrea 22:37 | November 29, 2016 at 22:37

    Ich trage mein Haar am liebsten offen.
    Die Bürste ist wirklich super.

  • Reply Anastasia T. 21:25 | November 28, 2016 at 21:25

    Mein liebster Haarstyle ist offen und glatt. Ich würde mich sehr freuen, die tolle Remington Glättbürste zu gewinnen!
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  • Reply Ines 21:06 | November 28, 2016 at 21:06

    Ich habe leichte wellen- da ich aber meine haare schwer bändigen kann, binde ich sie immer fad zusammen. Diese tolle bürste würde mir definitv helfen meine haare wieder öfter zu stylen und mehr abwechslung in mein styling zubringen *daumendrück* alles liebe ines

  • Reply Julia 18:41 | November 28, 2016 at 18:41

    Huhu :-)
    Ich bin ein großer Fan von schönen glatten, seidigen Haaren! Da meine von Natur her eher wellig und “fizzelig” sind, würde ich mich riesig über die Glättbürste von Remington freuen, damit man sie mal richtig bändigen kann! Das wäre auf jeden Fall ein super Start in die Vorweihnachtszeit :-)!
    Liebe Grüße,
    Julia

  • Reply Jessi 18:36 | November 28, 2016 at 18:36

    Ich finde deine Haare wirklich sehr schön und gepflegt!
    Ich selbst habe von Natur aus welliges Haar, welches leider oft sehr trocken wirkt. Trotzdem liebe ich offene Haare. Glätten mit einem normalen Eisen sieht oft sehr platt aus… :( ich wäre also sehr gespannt mal eine Bürste auszuprobieren, um gepflegt aussehendes langes glattes Haar zu haben! :)

  • Reply Steffi Stoehr 15:23 | November 28, 2016 at 15:23

    ich mag im moment lieber zopf, was unter der mütze ja nicht so praktisch ist

  • Reply jollylifeS 14:30 | November 28, 2016 at 14:30

    Ich trage meine Haare auch am Liebsten offen und glatt.
    Ich suche auch schon länger nach einer Alternative für das Glatteisen, da das tägliche glätten nicht so gut für die Haare ist. Deshalb dachte ich mir ich versuche mal mein Glück :-)

    Du hast wirklich wunderschöne Haare und deine Beiträge, ich liebe sie einfach!

    Liebe Grüße
    Sabrina
    http://jollylifes.com/

  • Reply Laureen 14:14 | November 28, 2016 at 14:14

    Hey :)
    ich versuche so oft wie möglich meine Haare offen zu tragen, weil ich es so viel schöner finde. Da ich Naturlocken habe (die ich entweder hasse oder liebe haha) glätte ich gerne meine Haare oder mache mir Beach Waves.
    Würde mich sehr freuen (und damit kann ich meiner Lockenpracht den Kampf ansagen, naja auf jeden Fall an manchen Tagen ;) )

    Liebste Grüße,
    Laureen

  • Reply Ute 22:54 | November 27, 2016 at 22:54

    Ich hab feines Haar und hab schon lange eine Kurzhaarfrisur. Gewinnen würde ich gerne für eine liebe Freundin
    mit langen Haaren. Sie trägt sie am Liebsten offen und muss dabei auch viel mit den Glätteisen arbeiten

  • Reply Melanie 22:20 | November 27, 2016 at 22:20

    Oh ein schöner Beitrag!:) – Ich trage meine Haare grundsätzlich glatt – meist reicht es, wenn ich sie glatt föhne. Wenn es jedoch draußen feucht ist, muss ich sie glätten und dann fixieren:)
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent.
    LG Melanie

  • Reply Bianca W. 20:14 | November 27, 2016 at 20:14

    Schönen ersten Advent. Eigentlich trage ich meine Haare am liebsten offen. Aber damit sie mir beim arbeiten nicht ständig ins Gesicht hängen mche ich mir dann meistens einen Dutt :D Finde die Bürste klingt wirklich toll. Würde mich wirklich freuen, wenn ich gewinnen würde.

  • Reply Lisa 13:47 | November 27, 2016 at 13:47

    Einen schönen 1.Advent ☺️

    War bis vor kurzem eigentlich eher der Haarzusammenbindertyp 😜
    Aber nachdem ich mir im Sommer einen Lockenstab von Remington gekauft habe und die Handhabung mittlerweile sehr gut klappt, trage ich meiner Mähne immer öfters offen!

    Eine Glättbürste würde meine Haarroutine um einiges erleichtern und meine Naturwellen gut in Griff bekommen 😉☺️

  • Reply Jana 13:46 | November 27, 2016 at 13:46

    Ich wünsche dir einen wundervollen ersten Advent <3 Ich würde mich riesig über diese tolle Überraschung freuen :) Da ich Naturlocken habe, trage ich meine Haare meistens lockig. Ich mag sie aber auch gerne glatt – und da wäre der Gewinn natürlich perfekt. <3

  • Reply Anna 13:37 | November 27, 2016 at 13:37

    Ich liebe ja gewelltes Haar, weil es meinem Haar einfach mehr Volumen verleiht. Ich habe nämlich beim glätteisen auch das Problem von zu wenig Volumen. Genau aus diesem Grunde würde ich mich freuen diese Bürste auszuprobieren 😍😊

  • Reply Lea 11:53 | November 27, 2016 at 11:53

    Ich trage meine Haare am liebsten glatt mit ein bisschen Schwung in den Längen und Spitzen☺️ Ich finde das steht mir am besten und Locken halten in meinem Haaren auch nie lange… Deshalb würde ich mich sehr freuen die Remington Glättbürste zu gewinnen! Kuss Lea

  • Reply Lea 11:49 | November 27, 2016 at 11:49

    Ich trage meine Haare am liebsten glatt mit ein bisschen Schwung in den Längen und Spitzen☺️ Ich finde das steht mir am besten und Locken halten in meinem Haaren immer nur 5 Minuten… Deshalb würde ich mich sehr freuen die Remington Glättbürste zu gewinnen! Kuss Lea

  • Reply Laura 10:51 | November 27, 2016 at 10:51

    Meine Haare sind relativ dick, leicht gewellt und leider immer irgendwie fisselig. Dadurch bin ich auch jeden Tag auf das Glätteisen angewiesen, um sie glatt tragen zu können. Man will ja bekanntlich immer das, was man nicht hat 😜

  • Reply Jacqueline 10:49 | November 27, 2016 at 10:49

    Wow, deine Haare sehen echt klasse aus! Ich hab meine Haare am liebsten offen und glatt :) Durch meine leichte Naturkrause sieht das aber leider meistens sehr krisselig und ungesund aus.. aber jeden Tag das Glätteisen anschmeißen kommt mir auch nicht so gut vor für die Haare.

    Liebste Grüße
    Jacqueline

  • Reply Lisa 10:22 | November 27, 2016 at 10:22

    Huhu, toller Beitrag. Ich trage meine Haare am liebsten leicht wellig, im Alltag aber doch eher glatt :) deshalb würde ich die Bürste sehr gerne ausprobieren. Ich muss zugeben ich war dem Glattbürsten-Trend erst etwas skeptisch gegenüber. Aber umso öfter man etwas sieht umso neugieriger wird man. ;) Danke für den Beitrag/Test.
    LG Lisa

  • Reply Maike 10:11 | November 27, 2016 at 10:11

    Deine Haare sehen durch die Bürste echt super aus. Schön glatt, aber auch sehr gesund – glänzen total schön :) ich trage meine Haare auch meistens glatt oder Welle sie in den vorderen Partie etwas – meistens für festliche Anlässe oder wenn ich mich schick mache. Da ich seit ein paar Monaten Mama bin, bleibt allerdings nicht mehr soviel Zeit dafür. 😳

    Wünsche dir einen wundervollen ersten Advent,
    Liebe Grüße, maike

  • Reply Sarah 09:42 | November 27, 2016 at 09:42

    Wow.. was ein Ergebnis. Da ich selbst von Natur aus Locken habe, trage ich sie am liebsten glatt.. und diese Glattbürste ist eine super Alternative, vor allem wenn man nicht jeden Tag zum Glätteisen greifen möchte, da es bekanntlich nicht ganz so gut für die Haare ist.
    Ich würde mich auf jeden Fall freuen und hoffe das ich ein wenig Glück bei dem super tollen Gewinnspiel habe.
    LG Sarah

  • Reply Gabi 09:22 | November 27, 2016 at 09:22

    Ich trage meine Haare auch am Liebsten offen und glatt.
    Ich suche auch schon länger nach einer Alternative für das Glätteisen, da das täglich glätten doch nicht so gut für die Haare ist. Vielleicht habe ich ja ein wenig Glück und gewinne :)

  • Leave a Reply

    *